Loading...
Deutsch
29
PROGRAMMIERFUNKTIONEN
Die PTT-Taste dient als Übertragungstaste,
wenn diese Funktion deaktiviert ist.
Rufton
Mit dieser Funktion können Sie ein akustisches
Signal an andere Funkgeräte auf dem gleichen
Kanal übertragen, um darauf hinzuweisen,
dass Sie sprechen möchten, oder um eine
Warnung auszugeben.
Um diese Funktion verwenden zu können,
müssen die Ruftöne über CPS programmiert
werden. Der Rufton kann während der
Übertragung durch Drücken der MON-Taste
gesendet werden.
Rückwärts-Burst
Ein Rückwärts-Burst eliminiert unerwünschte
Geräusche (Nachrauschen) bei Ausfall der
Netzbetreibererkennung.
Notizen:
Bei den auf den vorherigen Seiten
beschriebenen Funktionen handelt es sich
nur um eine kleine Auswahl aller CPS-
Funktionen. Die CPS bietet noch mehr
Funktionen. Weitere Informationen finden
Sie in der Hilfedatei der CPS.
Einige Funktionen der CPS-Software sind
je nach Funkgerätmodell verfügbar.
DUPLIZIEREN VON FUNKGERÄTEN
Sie können CLK446-Funkgerät-Profile von
einem Ausgangsfunkgerät auf ein Zielfunkgerät
klonen.
Ausgangsfunkgerät: Zu klonendes
Funkgerät.
Zielfunkgerät: Funkgerät, auf das die
Konfiguration des Ausgangsfunkgeräts
kopiert werden soll.
Das Klonen kann durch eine der folgenden
Methoden durchgeführt werden:
Ein Funkgerät-zu-Funkgerät-Klonkabel
(optionales Zubehör),
mit CPS (kostenloser Software-Download).
Loading...
Terms of Use | Privacy Policy | DMCA Policy
2006-2020 Rsmanuals.com